In diesem Seminar lernen Sie die unterschiedlichsten Methoden für Ihre Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder auch ihren Eltern kennen.

Sei es im Lerncoaching oder bei der Durchführung eines „ich schaffs!“-Projektes, in der Schule oder im Elterngespräch: Durch den Einsatz von analogen und aktivitätsfördernden Methoden gelingt es Ihnen, mehr Spass und Freude für alle Beteiligten zu schaffen.

Wenn wir mit Sprache alleine an unsere Grenzen stossen, ist es doch genial, noch mehr aus dem Methodenköfferchen zu ziehen, denn „Lösungen lauern überall!".

Kursdetails

Umfang: 1 Tag
Kurstage: So
Kursort: Zürich

Inhalte

  • Analoge Prozessbegleitung: Arbeit mit Symbolen (Gummibärchen, Spielfiguren, Steinen, Klötzchen, Karten …).
  • Erlebnis aktivierende Methoden mit Stift und Papier sowie mit Seilen.
  • Einsatz von Kartensets zu Beginn und im Prozessverlauf.
  • Lebendige und kooperative Beziehungen gestalten.

Ziele

  • Sie erweitern Ihr Methodenrepertoire in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern.
  • Sie entwickeln Ideen für die Umsetzung in Ihrem pädagogischen und beraterischen Alltag.
  • Sie reflektieren Ihre eigene Rolle und kooperative Haltung zu Ihrer Zielgruppe.

Angesprochene Fachpersonen: Lerncoaches, Lehrpersonen, Heilpädagog/innen, Logopäd/innen, Ergotherapeut/innen, Psychomotoriktherapeut/innen, (Schul-)Psycholgo/innen, Psychotherapeut/innen.


Kursdauer / Kursort / Kosten

Kursort: Akademie für Lerncoaching, Albulastr. 57, 8048 Zürich
Umfang: 1 Tag
Kurszeiten: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
Kosten: Fr. 295.- (Fr. 195.- für Teilnehmer der gesamten Weiterbildung zum Lerncoach)

Nächste Durchführung

Sonntag, 3. November 2024

Bis 31 Tage vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Kursbeginn gilt der Gesamtbetrag als geschuldet. Ausnahme: die absagende Person stellt eine/n Ersatzteilnehmer/in.


Kursleitung

Christiane Bauer
Diplom-Sozialpädagogin, Familien- und Systemtherapeutin, Supervisorin und Coach; reteaming-coach®, autorisierte Ich schaffs!®-Ausbilderin, Resilienztrainerin, Fachberaterin für Psychotraumatologie (DeGTP)

Langjährige Leitung einer Kinder-/Jugendeinrichtung; freiberuflich seit über
20 Jahren in eigener Praxis und im Fort- und Weiterbildungsbereich tätig; zertifizierte Lehrtrainerin für systemische Beratung, Coaching und Supervision der Systemischen Gesellschaft (SG), Leiterin des KiMInstitutes (SG) in Gauting bei München

Literatur: Christiane Bauer, T. Hegemann, ich schaffs! Cool ans Ziel, Heidelberg 2018, 6. Auflage

Christiane Bauer Ergo- und Lehrtherapeutin

Anmeldung

Anmeldeschluss: 7 Tage vor Seminarbeginn, kurzfristige Anmeldungen nach Absprache

Anmeldungen für einzelne Vertiefungstage nimmt unsere Sekretärin Sonja Grego entgegen. Schreiben Sie dazu eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgendes an:

  • Datum und Titel des Kurstages
  • Ihre vollständige Rechnungsadresse
  • Ihre Telefonnummer
  • ob Sie Teilnehmer/in der gesamten Weiterbildung sind oder einen einzelnen Kurstag besuchen.

Falls Sie sich über die gesamte Weiterbildung zum Lerncoach  informieren möchten, gibt Ihnen Lilo Marti gerne Auskunft. Schreiben Sie eine E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir vereinbaren gerne einen Telefontermin.

Wir freuen uns auf spannende Kurstage mit Ihnen!

Akademie für Lerncoaching
Albulastrasse 57
8048 Zürich